Raspberry Pi

Raspberry Pi

Der Kleincomputer Raspberry Pi ist mir schon vor längerer Zeit untergekommen, doch erst im letzten Jahr habe ich mir einen gekauft. Es hat mich sogleich fasziniert, dass er überhaupt kein Geräusch macht und trotzdem nicht so langsam ist, wie es seine Größe (Zigarettenschachtel!) vermuten lassen würde. Natürlich ist auch der Stromverbrauch sehr gering.

Bei mir erfüllt er derzeit folgende Aufgaben: Zwei alte Drucker, die nur USB-Anschlüsse haben, stellt er als Print-Server im Netzwerk zur Verfügung. Und er macht die tägliche Datensicherung von der NAS zu einer externen Festplatte. Er könnte aber auch ganz leicht als NAS eingerichtet werden und die Daten für das Netzwerk zur Verfügung stellen.

Die Einrichtung geht eigentlich ganz einfach, doch für mich als Linux-Einsteiger hat es einige Anläufe gebraucht. Am Internet gibt es tolle Seite mit vielen Anleitungen, Tipps & Tricks (siehe Link-Liste am Ende des Beitrages).

Für alle Bastler gibt es unzählige Möglichkeiten, Dinge zu steuern oder zu automatisieren. Die Projekte gehen von Bewässerungsanlagen, die den Wetterbericht in die Steuerung miteinbeziehen, bis zu Modellbau-Autos.

Eines habe ich auf jeden Fall gelernt: Wenn ein System einmal läuft, ist es am besten, nicht mehr viel daran herumzuprobieren. Der Schaden ist sonst meist größer als der Nutzen. Zumindest, wenn man keine Sicherung des Betriebssystems gemacht hat.

Bei einem scheint der Kleincomputer empfindlich zu sein: Stromverbrauchende USB-Geräte. Da er selbst nur durch ein 5V-Netzteil versorgt wird, kann das System leicht zusammenbrechen, vor allem bei Verwendung von USB-Festplatten. Leider hat bei mir auch die Umstellung auf einen aktiven USB-Verteiler nichts geholfen, weil es von diesem anscheinend Rückflüsse in den Raspberry gegeben hat, die das Booten verhindert haben. Wenn man es weiß, kann man aber auch hier gegensteuern.

Diese Links helfen in fast allen Fragen weiter, und es gibt unzählige weitere Blogs:
Homepage Raspberry Pi | Elektronik Kompendium | Raspberry Pi Tutorials | Raspberry Pi Geek

Andere Beiträge zu diesem Thema:

Gebrauchte Computer
easy EDV

Gebrauchte Computer

Der Kauf von gebrauchten Computern macht sowohl ökologisch als auch ökonomisch viel Sinn. Mit ein bisschen Geschick kann man echt gute Geräte bekommen. Hier meine Tipps dazu:

Weiterlesen »
Suchen Sie auch in den folgenden Kategorien

Weitere aktuelle Beiträge:

EDV-Unterstützung
easy EDV

EDV-Hilfe

Meist sind es Kleinigkeiten, die im Moment das große Hindernis darstellen: E-mails lassen sich plötzlich nicht versenden, Excel gibt falsche Ergebnisse, die Formatierung eines Textes

Weiterlesen »
Richtig gendern
easy text&layout

Richtig gendern

Die Frage, wie man korrekt „gendert“, also geschlechtsneutral formuliert, beschäftigt uns immer mehr. Welche Alternative man wählt ist nicht so wichtig wie die Einheitlichkeit im gesamten Text.

Weiterlesen »