Wasserkocher

Wasserkocher

Ein Wasserkocher ist an und für sich ein tolles Gerät, weil er Wasser schneller und energiesparender erwärmt als die Herdplatte.

Noch besser ist ein Modell mit Temperaturanzeige und Auswahl der gewünschten Temperatur: Der Wasserkocher meldet automatisch, wenn die Stufe erreicht ist. Dabei schaltet er schon ca. 10 Grad vorher ab, lässt die Wärme der Heizplatte ins Wasser übergehen, und heizt dann bei Bedarf noch etwas nach.

Noch ein Vorteil ist der Schutz der Küchenkästchen: Früher hat der Wasserkocher richtig gedampft, weil er erst einige Zeit nach dem Kochen abgeschaltet hat. Nun haben wir die Temperatur meist auf 90 Grad begrenzt, womit fast kein Wasserdampf entsteht.

Mein Favorit ist der Wasserkocher von Arendo aus Edelstahl, in der Farbe weiß matt. Ich habe einfach jedes Mal eine Freude, wenn ich ihn verwende!

Andere Beiträge zu diesem Thema:

Klimmzugstange
easy living

Klimmzugstange

Eine Klimmzugstange in der Wohnung ist nicht nur etwas für Trainierte oder Sportler: Sie entlastet die Wirbelsäule und richtet die Haltung auf.

Weiterlesen »
Spazieren mit Sinn
easy living

Spazieren mit Sinn

Um dem Spazieren noch mehr Sinn zu geben, nehme ich ab und zu einen mittelgroßen Müllsack und Einweg-Handschuhe mit und sammle allen Müll auf, der mir auf der Straße unterkommt.

Weiterlesen »
Suchen Sie auch in den folgenden Kategorien

Weitere aktuelle Beiträge:

EDV-Unterstützung
easy EDV

EDV-Hilfe

Meist sind es Kleinigkeiten, die im Moment das große Hindernis darstellen: E-mails lassen sich plötzlich nicht versenden, Excel gibt falsche Ergebnisse, die Formatierung eines Textes

Weiterlesen »
Richtig gendern
easy text&layout

Richtig gendern

Die Frage, wie man korrekt „gendert“, also geschlechtsneutral formuliert, beschäftigt uns immer mehr. Welche Alternative man wählt ist nicht so wichtig wie die Einheitlichkeit im gesamten Text.

Weiterlesen »